Babybauch-Shooting – erstes Baby

Besonders freuen wir uns, wenn werdende Eltern sich für die Kombi entscheiden – Babybauch-Shooting und dann, nach der Geburt, das Newborn-Shooting.

Die werdenden Eltern hatten sich früh bei uns gemeldet. Ungewöhnlich war, dass sie ein Vorgespräch wünschten. Aber auch das ist kein Problem für uns. Bei diesem konnten sie einen Blick in unser heimeliges Studio werfen und wir konnten einige mögliche Bilder besprechen.

Schnell machten wir den Shooting-Termin aus, denn oft senkt sich aber 37. SSW der Bauch. So um diese Zeit, kurz vor dem Absenken des Bauchs, ist ein guter Zeitpunkt für das Babybauch-Shooting.

Die werdenden Eltern hatten, wie besprochen ein paar Accessoires mitgebracht. Dann unterhielten wir uns noch einmal über Ideen, die sie gesammelt hatten und noch Ideen von meiner Seite. So setzten wir einige Bilder um – werdende Mami alleine, mit dem werdenden Papi, mit Accessoires und ohne. Am Ende wählten wir die Bilder aus – bei der Vielzahl schöner Bilder fällt es manchmal schwer, sich zu entscheiden.

Schon drei Tage später konnten die Bilder fertig bearbeitet abgeholt werden und der werdende Vater strahlte über die Bilder. Das ist immer der schönste Moment für uns – die Gesichter zufriedener Kunden zu sehen.

Habt Ihr auch Lust auf ein tolles Babybauch-Shooting? Dann solltet Ihr gleich einen Termin vereinbaren…

babybauch-shooting